Antrag zur Straßenbeleuchtung

Kommunalpolitik

Antrag Nr. 11 der SPD Velburg

Die SPD-Velburg macht zum Thema Straßenbeleuchtung folgenden Kompromißvorschlag:
An den Plätzen, wo eine symmetrische Ausleuchtung von Straßen oder Plätzen vorgesehen ist, soll die Leuchte Pilzeo aufgestellt werden. Alle anderen Leuchten, die getauscht werden, sollen durch den Typ Teceo (das ist die Leuchte, die nun auch in Oberwiesenacker am Kirchenweg neu installiert wurde) ersetzt werden.
Die Gemeinde spart dadurch in der ersten Austauschphase etwas über 9.000,-- €, hochgerechnet auf die Lampen im gesamten Gemeindegebiet, die ja nach und nach alle getauscht werden sollen, über 100.000,-- €.
Durch diese Sparmaßnahme hat niemand einen Nachteil, niemand wird geschädigt oder
eingeschränkt – es ist nur ein finanzieller Vorteil für die Gemeinde.
Diesen sollten wir nicht verschenken im Hinblick auf unseren Haushalt. Wir könnten mit dem
eingesparten Geld beispielsweise

- weniger Schulden aufnehmen oder
- den größten Teil eines neuen Unimogs finanzieren,
- den Ausbau des Ärztehauses abschließen, damit das Obergeschoß vermietet werden kann
  und wieder Geld in die Kasse fließt.
- es wäre auch knapp die Hälfte des Geldes, das wir als Eigenanteil für die erste Phase der
  Breitbandversorgung aufbringen müssen.


Wir haben hier die Möglichkeit, auf effektive Weise zu sparen – wir müssen es nur wollen und tun! 

 
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 125261 -

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

14.10.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Landtagswahl 2018

Alle Termine

 

Logo SPD Kreistagsfraktion Neumarkt

 

Platzhalter

 

Logo_Reinhold_Strobl

 

 

Logo_Ismail_Ertug

 

Platzhalter

 

Counter

Besucher:125262
Heute:3
Online:2